Aktuelles

  • Neulich im Amtsgericht 27

    16. Juni 2021 | Aktuell, Neues aus dem Amtsgericht

    Das Kind lebte schon seit sieben Jahren, seit der Geburt in der Pflegefamilie. Die Pflegeeltern hatten die Vormundschaft. Die leiblichen Eltern waren beide verstorben ...

weiterlesen
  • Kommentar

    09. Juni 2021 | Aktuelles, Kommentar

    Leibliche Eltern mit minderjährigen Kindern können sich trennen UND streiten. Pflegeeltern dürfen sich (maximal) trennen. Manche Paare brauchen zur Verarbeitung von Frust, Wut und Trauer nach einer Trennung den Streit...

weiterlesen
  • #61 Elterliche Sorge übertragen 

    03. Juni 2021 | Aktuell, Fragen und Antworten

    Frage: Die leiblichen Eltern wollen uns die elterliche Sorge übertragen. Doch sie wollen nicht zur gerichtlichen Anhörung kommen. Das sei ihnen zu aufwendig. Müssen die denn unbedingt persönlich erscheinen? ...

weiterlesen
  • #60 Bindungsstörung gleich erhöhte Impfpriorisierung?

    27. Mai 2021 | Aktuell, Fragen und Antworten

    Frage:

    Unser Pflegekind hat eine frühkindliche Bindungsstörung. Dadurch fällt es ihm schwerer als anderen Kindern, Abstand zu halten und die Maske zu tragen. Ich finde, wir sind dadurch einem erhöhten Risiko ausgesetzt und müssen vorrangig geimpft werden. Haben wir darauf einen Anspruch? ...

weiterlesen
  • Neulich im Amtsgericht 26

    19. Mai 2021 | Aktuell, Neues aus dem Amtsgericht

    Das Kind (inzwischen 4 Jahre alt) lebte seit zehn Monaten in der Pflegefamilie. Alles war gut. Alle waren zufrieden. Dann kam das Jugendamt auf die Idee, dass das Kind ja auch adoptiert werden könnte. ...

weiterlesen
  • #54 Anmeldung als Einrichtung

    20. April 2021 | Fragen und Antworten

    Frage: 

    Wir haben drei (behinderte) Pflegekinder. Können wir unsere Familie auch als Einrichtung beim Jugendamt anmelden? Von uns kann sowieso keiner arbeiten. Wegen der Kinder. Wenn wir eine anerkannte Einrichtung wären, könnten wir unser System ganz anders...

weiterlesen
  • #59 CORONA-Impfung ablehnen?

    14. April 2021 | Aktuell, Fragen und Antworten

    Frage: 

    Wir wollen unsere Pflegekinder nicht gegen CORONA impfen lassen. Das ist uns zu gefährlich und zu unsicher. Vor allem wollen wir vermeiden, das unsere Kinder mit ASTRAZENECA geimpft werden. Der Vormund hat aber jetzt angeordnet, dass, sobald es soweit ist, die...

weiterlesen
  • #58 Zwischenbericht aushändigen

    07. April 2021 | Aktuell, Allgemein, Fragen und Antworten

    Frage: 

    Darf die Therapeutin unseres (Pflege-) Kindes uns ihren Zwischenbericht aushändigen? Oder braucht sie dafür die Erlaubnis vom Amtsvormund? 

    Antwort: 

    Grundsätzlich halte ich es für absolut notwendig, dass diejenigen, die tagtäglich mit dem Kind zu tun haben und...

weiterlesen
  • #57 Urlaub mit den Pflegekindern trotz Corona?

    30. März 2021 | Aktuell, Fragen und Antworten

    Frage: 

    Wir wollen mit unseren beiden Pflegekindern über Ostern nach Mallorca fliegen. Das darf man ja jetzt. Der Vormund verbietet uns das. Darf er das? 

    Antwort: 

    Es gibt zwei Gründe, warum das Reiseverbot des Vormunds rechtmäßig ist. Sie dürfen als Pflegeeltern „nur"...

weiterlesen
  • #56 Umgangsbestimmungsrecht

    17. März 2021 | Aktuell, Fragen und Antworten

    Frage: 

    Kann das Jugendamt bestimmen, wie der Umgang unseres Pflegekindes mit den leiblichen Eltern ablaufen soll? Die wollen, dass die Umgänge bei uns in der Wohnung stattfinden? Antwort: Der Sachbearbeiter oder die Sachbearbeiterin können in Bezug auf den...

weiterlesen